Drucken

22.03.18: Mebis-Portal und seine Möglichkeiten

Inhalt des Lehrgangs:
Feststehender Teilnehmerkreis aus Schulleitung und Mebis-Koordinator:
Mittelschulverbund Vorspessart mit Grundschulen:
GS Glattbach, GS Goldbach, GS Hösbach, GS Hösbach-Rottenberg, GS Hösbach-Winzenhohl, GS Johannesberg, GS+ MS Laufach, GS Rothenbuch, GS Sailauf, GS+MS Waldaschaff, GS Weibersbrunn, MS Goldbach, MS Hösbach, GS Heigenbrücken

Bemerkung:
Es entstehen keine Kosten.

Die Einladung gilt für die Schulleiterin/ den Schulleiter und die jeweilige Mebis-Koordinatorin bzw. den Mebis–Koordinator der entsprechenden Schule (2 Personen pro Schule, bei GS und MS 3 Personen!).

Schulleiterinnen/–leitern und den Mebis-Koordinatorinnen/-koordinatoren wird hiermit für die Teilnahme an der Fortbildung zu „Mebis“ Dienstreiseanordnung erteilt. Diese Dienstreiseanordnung gilt nur für die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel und für die Benutzung privateigener PKW ohne Anerkennung triftiger Gründe. Werden triftige Gründe für die Benutzung des privateigenen PKW geltend gemacht, ist dafür eine eigene Dienstreisegenehmigung durch das Staatliche Schulamt unbedingt erforderlich. Triftige Gründe für die Benutzung des privateigenen PKW werden für den Fall anerkannt, dass öffentliche Verkehrsmittel nicht oder nicht zeitgerecht verkehren.

Schulart/-en: Grundschule, Mittelschule

Schulfächer/-themen: Fachunabhängig

Zielgruppe/n: Schulische Koordinatoren, Schulleiter / Rektoren

Veranstaltungsort:

Mittelschule Goldbach
Am Wingert 30
63773 Goldbach

Datum: 22.03.18, von 14.00 bis 16.00 Uhr

Anmeldeschluss: 15.03.18

Maximale Teilnehmerzahl: 30

Leitung: Angela Chudoba; Michael Schäfer; Alfons Utsch

Anmeldung nur über FIBS! -> Hier geht es zur Anmeldung!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok